Ugly Horst Tld.

Näheres zu den Hamptons erfährst du auf der offiziellen Hamptons-Homepage, oder du wirst selbst aktiv im Hamptons-Forum!

Übersicht

"Die Hamptons" sind eine Art Sitcom. Sie wurde komplett am PC animiert und es gibt bereits 7 Folgen.

Die Serie war der eigentliche Anlass für das Entstehen von Ugly Horst Tld. Zu Anfang hatte das Team nur zwei Mitglieder: Kendrior (unser Gründungsvater) und derula. Kendrior war ursprünglich Erfinder der Serie und ist Autor aller Drehbücher der Folgen. derula trat dann - mehr aus einem glücklichen Zufall heraus - als Techniker in das Team ein.

Im Laufe der Vermarktung wurde derula vom simplen Techniker zum PR-Manager befördert: Er sorgte dafür, dass die Serie (in einer gewissen Szene) berühmt wurde - oder zumindest mal halbwegs bekannt. Leider leben die meisten Leute heute im Glauben, dass es erst eine einzige Hamptonsfolge gibt - was auch seine Gründe hat - aber das gehört nicht hierher.

Kendrior blieb weiter Autor aller Drehbücher bis heute. Und er macht seinen Job gut.

Seit Folge 1 stellt greendracon3881 einige Grafiken her, ab Folge 6 ist sie noch aktiver dabei. Auch sie macht eine hervorragende Arbeit.

Es gibt noch einige freie Mitarbeiter, von denen am erwähnenswertesten VStM Mari ist: Sie hat Artworks für die Hamptons gezeichnet. Im Übrigen gilt für sie dasselbe wie für die anderen Mitarbeiter.

Charaktere

Die Mutter, Lydia Hampton, ist eine jähzornige Kreatur auf Ego-Tripp. Sie macht alles und jeden fertig, was ihr unter die Finger kommt. Sie findet immer einen Grund für Prügel oder Schimpfe.

Der Vater der Hauses, Eric Hampton, ein etwas naiver, weißhaariger Trottel, ist froh, wenn er nach einem langen Arbeitstag vor dem Fernseher ausruhen kann. Er interessiert sich für seine Mitmenschen in etwa genau so sehr, wie den amerikanischen Präsidenten sein Volk interessiert.

Der Sohn, Harvey Hampton, kommt in seiner Trotteligkeit nach seinem Vater. Es vergeht kaum ein Tag, an dem er sich nichts bricht. Im Krankenhaus von Lilpillee ist bereits ein Zimmer für ihn reserviert. Und dieses Krankenhaus hat nur vier Zimmer.

Die Tochter, Sarah Hampton, ist eine notorische Männerjägerin. Sie hat keine Scheu vor nichts um einen Typen rum zu kriegen. Sie erniedrigt sich dabei manchmal sogar auf äußerste.

Dennis, ein Bourschie (das ist ein geleegefülltes, kleines rosa Etwas), ist Materialist. Er würde für Geld oder Sachwerte alles tun. Und das heißt, wirklich alles. Wie alle anderen Bourschies ist er etwas seltsam.

El Pargee, auch ein Bourschie, ist Mexikaner. Er ist illegal in Amerika. Und das, obwohl er die Staatsbürgerschaft hat. Das ist alles ein bisschen kompliziert. El Pargee übernimmt die Opferrolle in "Die Hamptons".

Doc Schewazoo, ein "Arzt", hat seinen Doktortitel im Lotto gewonnen. Er ist als Arzt so fähig wie ein Eichhörnchen im Bowling. Höchstens.

Es gibt noch einige weitere Charaktere. Wenn ihr sie kennen lernen wollt, schaut doch mal in die Folgen rein!

Story

Folgen 1-4 verfolgen einen Themenkomplex: Die Hamptons leben in dem kleinen, friedlichen Dorf Lilpillee in der Nähe von Oklahoma City. Die Familie ist so skuril wie nur irgend möglich: Als Eric nach einem langen, harten Arbeitstag nach Hause kommt und bei einem Film entspannen will, kommt Sarah und verlangt eine Brustvergrößerung. Sie brechen also auf zu Doc Schewazoo. Leider schlägt bei der OP irgendwas fehl. Brad, der Frauenheld der Stadt und Sarahs Schwarm, verliebt sich in Dennis, und verspricht ihm, dass er in Brads Ferrari fahren darf. Dennis tut alles, um das bestmöglich auszunutzen. Als Alaine, Sarahs Freundin, ganz Lilpillee sowie das Fernsehen einlädt, Dennis und Brads Techtelmechtel auf dem Mondscheinhügel zu beobachten, sprengt Dennis diesen mit einer Atombombe. Der Nuklearkrieg bricht aus. Ein Geschwader an Atomraketen fliegt auf Amerika zu.

Folge 5 hat eine eigenstehende Handlung: Nach dem Atomkrieg erzählt Dennis, dass er ein altes Schloss geerbt hat. Die Familie macht sich mit ihm auf den Weg dort hin, da sie eh alle mal etwas Urlaub vertragen konnten. Leider stellt sich heraus, dass das Schloss von einem alten Grafen bewohnt wird, dessen Geschlecht schon seit Jahrtausenden dort zu leben scheint. Nach einem langen Kampf gegen die Vampire kommen die Dörfler und fackeln das Schloss ab. Nur Eric sucht immer noch nach der Toilette.

Folge 6 und 7: Die Hamptons haben neue Nachbarn: Einen Japaner mit seinem Haustier, ein Dämonenmensch. Lydia kann das nicht akzeptieren und will sie loswerden. Gleichtzeitig will der Dämonenmensch Dennis ermorden. El Pargee versucht, Sarahs Herz zu erobern, da er denkt, sie sei seine alte Freundin Condoleeza aus Mexiko. Sarah will aber lieber den Dämonenmenschen. Kurzum, ein wildes Durcheinander.

Der Film: spielt zwischen Folge 4 und 5. Mehr verraten wir noch nicht ;) Aber wenn ihr Grafiker seid, könnt ihr euch bei und bewerben, die eMail-Adresse findet ihr unter Kontakt.